Blogparade - Meine 3 Lieblingsstücke im März

Hallo ihr Lieben,

ich wurde gefragt, ob ich bei der Blogparade Meine 3 Lieblingsstücke im März mitmachen möchte. Natürlich möchte ich das.

Ich habe mich dieses Mal bewusst gegen Kosmetikprodukte entschieden, aber seht selbst:

Bücher von Lauren Conrad
 
Diesen Monat habe ich es endlich mal wieder geschafft zu lesen. Die Bücher von Lauren Conrad sind schon lange in meinem Besitz, waren aber bisher ungelesen. Das hat sich nun geändert. Den ersten Teil habe ich bereits durch und nun vergnüge ich mich mit Teil 2. Ich finde die Bücher sehr angenehm zu lesen und kann sie euch auf jeden Fall empfehlen.
 

(Termin-)Planer
Wer kann bei diesen beiden Schätzen keine Lust bekommen zu Planen oder Listen zu schreiben? Ich jedenfalls hatte große Lust dazu und habe diesen Monat wieder etwas umsortiert in meinen Planern. Leider bin ich noch nicht ganz zufrieden, also wird sich auch in der nächsten Zeit noch einiges ändern. Daher bin ich auch immer auf der Suche nach neuen Inspirationen.
Wollt ihr mehr zum Thema Terminplaner lesen?


Washi Tape
Passend zum Thema Kalender habe ich diesen Monat natürlich auch viel Zeit mit Washi Tape verbracht. Es gibt aber auch einfach so viele tolle Tapes. Sie peppen jede Seite auf und mir persönlich macht das Gestalten der Kalenderseiten total Spaß. Meine Sammlung ist nun schon ziemlich groß und die Auswahl fällt mir manchmal sehr schwer.


Was habt ihr im März besonders gern gemacht oder benutzt?

 

Meine Top 3 // Lidschattenpaletten

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch im Zuge der neuen Meine Top 3-Runde meine drei liebsten Lidschattenpaletten.


Beim Raussuchen meiner Paletten fiel mir auf, dass ich so einige habe. Aber nutzen tu ich immer nur die selben. Meine All-time-favorites sind diese:


Eins der wenigen Highend-Produkte in meiner Schminksammlung ist die Naked 1 Palette von Urban Decay. Jeder Blogger und Youtuber wird diese Palette kennen und gefühlt hat sie auch jeder. Ich war am Anfang nicht so davon überzeugt, ob sie ihr Geld wirklich wert ist. Aber als ich die Lidschatten dann geswatcht habe, war ich total angetan. Diese Palette gefällt mir aufgrund ihrer Qualität und Farbzusammenstellung sehr gut. Ich trage eher unauffällige Make-ups in Erdtönen und somit ist diese Palette ideal für mich und ich probiere immer wieder neue Farbkombinationen aus.


Im Drogeriebereich finde ich die Quattros von Catrice spitze. Sie sind schön handlich und kommen daher immer mit mir auf Reisen und die Pigmentierung gefällt mir auch sehr. Ich habe zum Einen die Mud Spencer & Coralle Hill Palette herausgesucht. Hier schminke ich mein Make-up mit dem Goldton auf dem beweglichen Lid und dem Braunton in der Lidfalte.


Und die zweite Catrice Palette, die ich ausgesucht habe, ist die Before or after eight? Palette. Diese ist zurzeit für mein tägliches Make-up im Einsatz. Hier nutze ich den Champagneton auf dem beweglichen Lid und den Braunton in der Lidfalte. Mir gefallen die beiden Farben gemeinsam aber auch einzeln sehr gut.


Was ist eure liebste Palette? Oder nutzt ihr lieber Monolidschatten?


 

Fragen?

Kontakt
fabulizbeauty@yahoo.de


Impressum

Suchen

Bitte beachten

Die Rechte an Bildern und Texten auf diesem Blog, die nicht durch eine Quellenangabe gekennzeichnet sind, gehören vollständig mir. Sie dürfen ohne mein Einverständnis weder genutzt noch verbreitet werden.
Zudem übernehme ich keine Haftung für die Inhalte der hier verlinkten Seiten.