Unboxing Monday - Post von essence

Hallöchen,

vor einigen Wochen erreichte mich ein Paket von essence. Ich hatte beim Newsletter-Gewinnspiel gewonnen und durfte die essence my skin Produkte testen. Ich habe mich darüber total gefreut, da ich sie schön öfter im dm stehen sah und immer brav vorbei gegangen bin.

Hier seht ihr den Inhalt des Paketes:


















Nach dem Auspacken, musste ich natürlich sofort an den Produkten schnuppern. Und ich muss sagen, sie riechen alle toll !!! Auch die Verpackung ist meiner Meinung nach sehr ansprechend gestaltet.

Zuerst habe ich die 3 verschiedenen Cremes für verschiedene Hauttypen getestet. Sie sind wirklich sehr gut aufzutragen, duften angenehm und ziehen vorallem auch wirklich schnell ein. Das finde ich super, denn ich mag es nicht, wenn man noch eine halbe Stunde nach dem Eincremen eine Fettschicht auf der Haut hat. Ich habe alle drei Cremes sehr gut vertragen und das hat bei meiner empfindlichen Haut schon etwas zu heißen. Somit ein Daumen hoch für die Cremes von meiner Seite aus. Allerdings kann ich nicht beurteilen, ob sie meine Haut verändert bzw. verbessert haben, da ich sie immer im Wechsel benutzt habe.

Da ich nicht täglich Waschgel benutze, konnte ich die beiden noch nicht ganz so ausgiebig testen. Jedoch gefällt mir auch hier der Duft sehr gut und auch die Anwendung ist durchaus angenehm.
Die Maske und die Tücher warten noch auf ihren Einsatz.

Also ich kann nichts anderes als einen Daumen nach oben zu geben. Ich bin wirklich froh, dass ich die Chance hatte diese tollen Produkte zu testen und kann sie euch wärmstens ans Herz legen.
Schaut sie euch doch bei eurem nächsten Drogeriebesuch mal genauer an :)


Nutzt ihr selber Produkte dieser Serie? Wenn ja, welche?
Wenn euch ausführlichere Reviews zu bestimmten Produkten interessieren würden, teilt mir das einfach in den Kommentaren mit.

Einen schönen Fußball-Abend wünscht euch,
eure Liz

App-Tipp - Die neue essence App

Hallo meine Lieben,

wie ihr bereits im Titel lesen konnte, hat essence eine App herausgebracht.
Sie nennt sich 'On counter alarm', diese Bezeichnung könnte einigen von euch bereits von der essence Homepage kennen.

Sinn der App ist es, eine Übersicht zu haben, in welchen Drogeriemärkten die neusten limited Editions schon gesicht wurden. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn man einige LE Produkte unbedingt haben möchte, denn wie wir wahrscheinlich alle wissen, sind die begehrten Sachen teilweise ganz fix vergriffen.

Ich habe mir die App direkt heruntergeladen (sie ist kostenlos) und habe sie für euch schonmal getestet.
Mir gefällt das Design der App wirklich gut und ihre Anwendung ist auch super leicht. Ich hoffe, dass durch diese App mehr LEs gemeldet werden, als es auf der Homepage der Fall war.



Was mir besonders gut gefällt ist, dass man sich die Produkte der einzelnen LEs über die App ansehen kann. So weiß man direkt, ob man einer LE hinterherjagen ''muss'' oder nicht.



Wie findet ihr diese App?

Liebe Grüße,
eure Liz 














Unboxing Monday - dm Lieblinge Box

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch, was in meiner dm-Box war.























  • Wunderwasser 4711 Für Ihn
  • Wunderwasser 4711 Für Sie
  • Wilkinson Hydro Slik Rasierapparat
  • Balea Duschpeeling
  • Maybelline the Colossal go extreme! Volum' Mascara
  • Max Factor Lipfinity Lip Colour

Der Wert der Box beträgt 64,50 € (!!!). Das ist wirklich heftig!

Am meisten habe ich mich über den Rasierer und die Mascara gefreut. Bei dem Peeling bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob mir der Geruch gefällt.

Welches Produkt gefällt euch aus der Box am besten?

Die neue dm Lieblinge Box steht schon bereit und wird euch demnächst gezeigt ;)



Liebe Grüße,
eure Liz

Liebster Blog Award

Hallo meine Lieben,

ich habe mich total gefreut, als ich unter einem meiner Posts las, dass mir die liebe Fria den Liebster Blog-Award verliehen hat.Vielen Dank dafür!


Dieser Award wird an eher unbekannte Blogs verliehen, die noch viel mehr Leser verdient haben. Bei diesem Award bekommt man 11 Fragen gestellt und ich gebe meine 11 Fragen an 11 Blogs weiter.

Diese Fragen wurden mir von Fria gestellt:

1) Wenn dein Blogname nichts mit deinem richtigen Namen zutun hat,
wie bist du auf ihn gekommen?
 Wie einige von euch vielleicht schon bemerkt haben, beinhaltet mein Blogname, auch meinen Namen: Fabuliz, das ist von fabulous abgeleitet. Und da ich mich vorallem mit Beauty beschäftige, wurde es zu Fabuliz Beauty.

2) Worüber schreibst du am liebsten?
Ich schreibe sehr gern über Beauty, wie oben schon gewähnt. Allerdings möchte noch weitere Themengebiete ansprechen, wir werden sehen, wie ich das in Zukunft umsetzen kann.

3) Wer hat dich zum Bloggen gebracht?
Schon seit mehreren Jahren liebe ich es Blogs zu lesen und bereits mehrmals spielte ich mit dem Gedanken, selber mit dem Bloggen anzufangen. Ich weiß nicht genau, wieso ich diese Idee immer wieder in die Schublade zurück packte.
Zum Jahreswechsel wollte ich eine Veränderung haben und beschloss: Nun werde ich auch Bloggerin.
Somit gibt es nicht direkt eine bestimmte Person, die mich angespornt hat zu bloggen.

4) Hast du vor jemals Geld mit dem Bloggen zu verdienen?
Um ehrlich zu sein, habe ich mir darüber noch gar keine Gedanken gemacht. Was ich allerdings sicher weiß ist, dass ich nicht hauptberuflich Bloggerin sein möchte.

5) Wer bist du?
In wenigen Worten:
fröhlich, hilfsbereit und zu nachdenklich

6) Welche Ziele hast du für dein Leben?
Ich möchte ein glückliches Leben führen und vollstens zufrieden sein. Ziele à la: Mann, Haus, Kinder habe ich selbst verständlich auch, da werden wir sehen, was die Zeit bringt.

7) Wo machst du gerne Urlaub?
Meer & Starnd
Besonders Nord- und Ostsee haben es mir angetan.

8) Wo würde man dich finden, wenn du ausgehst?
Mich findet man im Restaurant.
Mit guten Freunden etwas essen gehen und dabei einfach quatschen was das Zeug hält

9) Wo kaufst du am liebsten ein?
Natürlich bei dm, wie sollte es auch anders sein. Was Klamotten angeht, gehe ich sehr gerne bei H&M einkaufen.

10) Über was würdest du auf keinen Fall bloggen?
Hmm... was mir als erstes bei dieser Frage einfiel: Fußballschuhe.
Fragt mich nicht, wie ich darauf kam :)

11) Hast du ein Vorbild? (muss kein Blogger sein)
Nicht so wirklich ... es gibt einige Menschen die mich motivieren oder von denen ich mir gerne etwas 'abgucke'. Allerdings kann ich mich nicht auf ein einziges Vorbild beschränken.

Ich verleihe den Award an:
1. Vanessa von Two Shades of Mint
2. Linda von Two Shades of Mint
3. Leonie von Consider Cologne
4. Lena von Consider Cologne
5. Ema von Everything is so rosy
6. Yvi von Filofax Fever
7. Tess von Feels like Home
8. Nana von Fräulein Ungeschminkt
9. Nessi von World of Beautys
10. Corinna von Since we met
11. Tina von Since we met

Ich habe bei meiner Blogauswahl nicht nur super kleine und unbekannte Blogs ausgewählt. Ich habe vorallem Blogs genommen, die ich super finde und auf die ich so gern aufmerksam machen möchte. 'Große' Blogs habe ich hier aber mit Absicht rausgehalten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr diese 11 Fragen beantwortet:

1) Was ist dein größter Wunsch?  
2) Optimist, Realist oder Pessimist?
3) Was ist deine Schwäche?
4) Wie bist du zum Bloggen gekommen?
5) Wie würdest du deinen Blog mit 3 Worten beschreiben?
6) Wie viele Blogs hast du abonniert?
7) Von welchem/r Blogger/in würdest du dir gern eine Scheibe abschneiden und wieso?
8) Ist das Bloggen für dich: Job oder Freizeit? Entspannung oder Stress?
9) Lieber Blogs lesen oder Youtube Videos schauen? Oder sogar beides?
10) Was machst du um zu entspannen und abzuschalten?
11) Welches Ziel möchtest du als nächstes erreichen?

Schaut unbedingt auf den Blogs vorbei, vielleicht gefallen sie euch genauso gut wie mir.

Bis bald,
eure Liz
 

Fragen?

Kontakt
fabulizbeauty@yahoo.de


Impressum

Suchen

Bitte beachten

Die Rechte an Bildern und Texten auf diesem Blog, die nicht durch eine Quellenangabe gekennzeichnet sind, gehören vollständig mir. Sie dürfen ohne mein Einverständnis weder genutzt noch verbreitet werden.
Zudem übernehme ich keine Haftung für die Inhalte der hier verlinkten Seiten.